Lavenus-Kosmetik Logo Lavenus Kosmetik am Rathaus

SHR IPL Technologie

Vorteile von SHR bei der dauerhaften Haarentfernung

SHR ist anderen Haarentfernungsmethoden weit überlegen. Die Methode ist nahezu schmerzfrei, schont Ihre Haut und liefert beeindruckende Ergebnisse.

Dunklere oder gebräunte Häute oder in den meisten Fällen sogar hellere oder dünne Haar können dank der SHR Technologie behandelt werden.

Vergleich zur klassischen Methode

Bei der klassischen Methode wird die Energie des Lasers oder des klassischen IPLs ausschließlich auf den dunklen Farbstoff "Melanin" gerichtet. Die Energie wird dabei über einzelne Impulse mit möglichst hoher Energiedichte abgegeben. Da die Haut jedoch ebenfalls Melanin enthält, nimmt sie die Energie auch auf, wodurch die Behandlung als schmerzhaft empfunden wird.

Bei der SHR Technologie spielt das Melanin jedoch nur eine sekundäre Rolle. Das hauptsächliche Ziel sind die Stammzellen, in denen neue Haare entstehen. Anstelle von einzelnen Impulsen mit hoher Energie werden multiple Impulse (um genau zu sein 10 Impulse pro Sekunde) mit verhältnismäßig geringer Energie abgegeben. Auf diese Weise wird pro Behandlungsfläche eine enorm hohe Gesamtenergie eingebracht, jedoch ohne die Epidermis (die Oberhaut) zu belasten.

Die Anzahl der Behandlungen ist abhängig von der Stärke der Haare und der Wachstumsphase der jeweiligen Körperzone. Die Behandlungen erfolgen in einem Abstand von vier bis acht Wochen.

Résumé

  • schmerzfreie, effektive, schnelle, hautschonende, günstigere und dauerhafte Haarentfernung
  • kein Rasieren, Wachsen oder Epilieren mehr
  • glatte Haut ohne lästige Stoppeln


eigenes SHR IPL Gerät erwerben